Energiewende Abstandsregeln lassen Windenergieflächen drastisch schrumpfen

Politik06.11.2019 16:25vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Einheitliche Abstandsregeln vermindern die Windenergieflächen, zeigt ein nun bekannt gewordenes Gutachten. (Foto: Trianel GmbH)
Einheitliche Abstandsregeln vermindern die Windenergieflächen, zeigt ein nun bekannt gewordenes Gutachten. (Foto: Trianel GmbH)

Berlin (energate) - Mit dem Klimapaket hat die Bundesregierung pauschale Abstandsregelung für Windenergieanlagen beschlossen. Dass sich dadurch die möglichen Flächen für die Windenergienutzung deutlich verringern war der Koalition bewusst, wie ein bisher unveröffentlichtes Gutachten im Auftrag des Wirtschaftsministeriums zeigt, das energate vorliegt. Es droht ein Verfehlen der Ziele beim Erneuerbaren-Ausbau. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen