Automatisierung Jungwirth: "Wärmespeicher werden unterschätzt"

Gas & Wärme08.11.2019 14:13vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Wärmespeicher können sich schneller amortisieren. (Foto: eG Wohnen)
Wärmespeicher können sich schneller amortisieren. (Foto: eG Wohnen)

Köln (energate) - Mit einer besseren Auslastung eines Wärmespeichers lassen sich auch in kleineren KWK-Projekten jährlich fünfstellige Eurobeträge einsparen. Dies erläuterte Johannes Jungwirth, Technischer Geschäftsführer der VK Energie, auf dem "MCC-Stadtwerkeforum". "Ich möchte eine Lanze brechen für den Wärmespeicher, seine Potenziale werden oft unterschätzt", sagte Jungwirth in Köln. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen