Krebserkrankungen

Studie zeigt keine erhöhten Belastungen im Umfeld der Erdgasförderung

Auch die Biomonitoring-Studie des Landes Niedersachsen hat keine Hinweise ergeben, dass die statistische Häufung von Krebserkrankungen auf die Erdgasförderung zurückgeht.
Auch die Biomonitoring-Studie des Landes Niedersachsen hat keine Hinweise ergeben, dass die statistische Häufung von Krebserkrankungen auf die Erdgasförderung zurückgeht. (Foto: Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V)

Möchten Sie diese und weitere Inhalte lesen?

Testabonnement energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten (Web und App), ohne Marktdatendownload und Archiv
  • Endet automatisch

Login für Kunden

Energate Digitalpass 24h

  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Für nur 9,99 Euro
LOGIN MIT BESTEHENDEM ZUGANG
ALS NEUKUNDE REGISTRIEREN