Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Kohleausstiegsgesetz Steinkohle: Ab 2027 entschädigungsfreie Stilllegungen

Politik27.11.2019 17:45vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Steinkohlekraftwerke sollen ab 2027 ohne Entschädigung abgeschaltet werden können. (Foto: STEAG GmbH)
Steinkohlekraftwerke sollen ab 2027 ohne Entschädigung abgeschaltet werden können. (Foto: STEAG GmbH)

Berlin (energate) - Die Bundesregierung will Steinkohlekraftwerke ab 2027 entschädigungsfrei stilllegen. Das geht aus einem überarbeiteten Referentenentwurf des Kohleausstiegsgesetzes hervor, der energate vorliegt. Die umstrittenen Abstandsregeln für Windenergie finden sich dort nicht mehr. Eine Woche nach der Veröffentlichung des Referentenentwurfs zum Kohleausstiegsgesetz (energate berichtete) liegt nun eine überarbeitete Fassung mit dem Datum 26. November vor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen