Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

CO2-freie Industrie Eon plant Biomassekraftwerk in Hürth

Gas & Wärme28.11.2019 12:31vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Am Standort Dörpen setzt UPM noch auf Erdgas. (Foto: UPM GmbH)
Am Standort Dörpen setzt UPM noch auf Erdgas. (Foto: UPM GmbH)

Hürth (energate) - Der Energiekonzern Eon plant den Bau eines Biomassekraftwerks in Hürth bei Köln. Das Kraftwerk soll auf dem Gelände des finnischen Papierherstellers UPM entstehen und das dortige Werk mit Wärme beliefern, teilte das Unternehmen mit. Die Anlage sei mit einer thermischen Feuerungsleistung von 87 MW und einer elektrischen Leistung von 20 MW geplant. Aufgrund seiner Größe wird Eon mit der geplanten Anlage an der nächsten Biomasse-Ausschreibung der Bundesnetzagentur im April teilnehmen, erklärte ein Unternehmenssprecher auf energate-Nachfrage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht