Energiewende Ministerpräsidenten fordern Kurswechsel bei der Windenergie

Politik29.11.2019 13:37vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die norddeutschen Regierungschefs fordern bessere Rahmenbedingungen für die Windkraft. (Foto: energate)
Die norddeutschen Regierungschefs fordern bessere Rahmenbedingungen für die Windkraft. (Foto: energate)

Berlin (energate) - Der Streit zwischen Bundesregierung und Bundesländern um den Ausbau der erneuerbaren Energien wird schärfer. In einer gemeinsamen Initiative fordern die Ministerpräsidenten der norddeutschen Bundesländer mehr Unterstützung für die Windkraft. Massive Kritik üben sie an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Mit Ihrer Initiative reagieren die Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie Hamburg und Bremen auf den drastisch eingebrochenen Ausbau der Windenergie. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen