Große Koalition SPD fordert 5.000 MW Windenergie pro Jahr

Politik09.12.2019 16:29vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die SPD will deutlich mehr Windzubau an Land. (Foto: LichtBlick SE)
Die SPD will deutlich mehr Windzubau an Land. (Foto: LichtBlick SE)

Berlin (energate) -  Die SPD geht mit Forderungen nach mehr Unterstützung für die Windenergie in mögliche Gespräche mit der Union. Die Partei fordert einen jährlichen Zubau von 5.000 MW. Abstandsregeln für Windenergieanlagen lehnt sie dabei nicht grundsätzlich ab. Das geht aus einem Beschluss des SPD-Parteitages hervor. Die neu gewählte Parteiführung hatte angekündigt, mit der Union auch über das Thema Klimaschutz verhandeln zu wollen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht