Kohleausstieg Breites Bündnis sieht Kohlekompromiss in Gefahr

Politik11.12.2019 13:47vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Laut Kohleausstiegsgesetz sollen keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz gehen. (Foto: Uniper)
Laut Kohleausstiegsgesetz sollen keine neuen Kohlekraftwerke ans Netz gehen. (Foto: Uniper)

Berlin (energate exklusiv) - In einem Brandbrief warnen Industrie, Gewerkschaften sowie Energie- und Umweltverbände Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einer Abkehr von den Empfehlungen der Kohlekommission. Aus ihrer Sicht weichen die aktuellen Regierungspläne in vielen Punkten von dem getroffenen Ausstiegskompromiss ab, wie aus dem der Redaktion vorliegenden Schreiben hervorgeht. Zu den Kritikpunkten zählen die Pläne, Kraftwerke gesetzlich stillzulegen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen