"Energieautobahn A31" Wind- und Solarkombination bringt mehr Volllaststunden

Strom Add-on17.12.2019 13:32vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Wissing: Die Kombination von Solar- und Windkraftanlagen bringt bessere Vermarktungsmöglichkeiten. (Foto: LichtBlick SE)
Wissing: Die Kombination von Solar- und Windkraftanlagen bringt bessere Vermarktungsmöglichkeiten. (Foto: LichtBlick SE)

Wuppertal/Heiden (energate) - Im Münsterland arbeitet die B&W Energie GmbH an einer Kombination aus Solar- und Windkraftanlagen, was die Wirtschaftlichkeit beider Anlagenarten deutlich erhöht. Das Konzept der "Energieautobahn A31" sowie ihre Zwischenbilanz stellte der geschäftsführende Gesellschafter des Lösungsanbieters, Anton Wissing, bei einer Veranstaltung der Energieagentur NRW in Wuppertal vor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht