Gasspeicher Gasspeicher Jemgum ist gefragt

Gas & Wärme Add-on19.12.2019 10:56vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
In den beiden Kavernenspeichern in Jemgum kann der Jahresverbrauch für insgesamt rund 700.000 Einfamilienhäuser gelagert werden. (Foto: EWE Gasspeicher GmbH)
In den beiden Kavernenspeichern in Jemgum kann der Jahresverbrauch für insgesamt rund 700.000 Einfamilienhäuser gelagert werden. (Foto: EWE Gasspeicher GmbH)

Jemgum (energate) - Sowohl EWE Gasspeicher als auch VNG Gasspeicher sind mit dem Ergebnis ihrer Vermarktung des Gasspeichers Jemgum zufrieden. Der Oldenburger Speicherbetreiber EWE bot am 17. Dezember 250 GWh Arbeitsgaskapazität mit einer Laufzeit von einem Jahr ab dem 1. April 2020 an. Es gab elf verschiedene Bieter, das Angebot war neunfach überzeichnet. Drei Unternehmen haben sich letztlich Kapazität sichern können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht