Energiewende Bundesrat: Kompromiss für Klimapaket findet Zuspruch

Politik20.12.2019 15:08vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Der CO2-Preis geht mit dem neuen Klimapaket in die Höhe. (Foto: Bundesrat)
Der CO2-Preis geht mit dem neuen Klimapaket in die Höhe. (Foto: Bundesrat)

Berlin (energate) - Kurz nach dem Bundestag stimmte nun auch der Bundesrat dem Kompromiss aus dem Vermittlungsausschuss zum Klimapaket zu. Darin ist unter anderem eine Erhöhung des CO2-Einstiegspreis in den Sektoren Wärme und Verkehr vorgesehen. Demnach kostet eine Tonne des klimaschädlichen Treibhausgases 2021 nicht mehr 10 sondern 25 Euro (energate berichtete). Die Einnahmen fließen in die Senkung der EEG-Umlage und die Erhöhung der Pendlerpauschale ab 2021. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht