Braunkohle Leag will Tagebau Jänschwalde bald in Betrieb nehmen

Strom20.01.2020 12:13vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die Leag plant Weiterbetrieb des Tagebaus in Jänschwalde. (Foto: Hartmut Rauhut/Leag)
Die Leag plant Weiterbetrieb des Tagebaus in Jänschwalde. (Foto: Hartmut Rauhut/Leag)

Cottbus (energate) - Der Energiekonzern Leag will den seit September 2019 stillgelegten Tagebau Jänschwalde bald wieder in Betrieb nehmen. Dies könnte bereits in den zwei kommenden Wochen soweit sein, teilte der Betreiber mit. Die im November 2019 begonnenen Arbeiten zur Sicherung des nach einem Gerichtsbeschluss gestoppten Tagebaus in  Jänschwalde endeten am 17. Januar. Der Förderstopp erfolgte auf Anordnung des Brandenburger Landesamtes für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht