Erneuerbare-Ausbau-Gesetz Forderung nach Anreizmodell für grünes Gas

Österreich Add-on21.01.2020 17:48
Merklistedrucken
"Österreich hat das Potenzial, Erdgas bis 2050 durch erneuerbare Gase zu ersetzen", sagt Peter Weinelt. (Foto: Wiener Stadtwerke/Kurt Keinrath)
"Österreich hat das Potenzial, Erdgas bis 2050 durch erneuerbare Gase zu ersetzen", sagt Peter Weinelt. (Foto: Wiener Stadtwerke/Kurt Keinrath)

Wien (energate) - In Österreich fordern Vertreter der Stadtwerke und der Energiewirtschaft beim Blick auf die Energieziele der neuen türkis-grünen Regierung so rasch wie möglich ein Erneuerbares-Ausbau-Gesetz (EAG). Peter Weinelt, stellvertretender Generaldirektor der Wiener Stadtwerke und Obmann des Fachverbands Gas Wärme, drängt dabei auch auf Anreize für grünes Gas. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht