Elektromobilität TMH steuert Ladevorgänge niederländischer E-Busse

Neue Märkte24.01.2020 16:49vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Die E-Busse werden im Ladepark am Amsterdamer Flughafen Schiphol geladen. (Quelle: The Mobility House GmbH)
Die E-Busse werden im Ladepark am Amsterdamer Flughafen Schiphol geladen. (Quelle: The Mobility House GmbH)

München/Amsterdam (energate) - Der E-Mobilitäts-Dienstleister The Mobility House (TMH) hat einen neuen Kunden in den Niederlanden gewonnen. Das Busunternehmen Connexxion lässt künftig die Ladevorgänge seiner Elektrobusse vom TMH-System "ChargePilot" steuern, teilte das Münchener Unternehmen mit. Connexxion betreibt eine der größten Elektrobus-Flotten in Europa. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen