Strategie EU will klimaneutrale Industrie

Politik27.01.2020 15:11vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will den Klimaschutz mit massiven Investitionen anreizen. (Quelle: European Union, 2019)
Die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will den Klimaschutz mit massiven Investitionen anreizen. (Quelle: European Union, 2019)

Brüssel (energate) - Die EU-Kommission will die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft stärken. Im Fokus stehen dabei auch Themen wie Wasserstoff und grüne Mobilität, wie aus einem Entwurf der EU-Industriestrategie hervorgeht, die energate vorliegt. Ziel sei es, eine wettbewerbsfähige, innovative und nachhaltige Industrie in Europa aufzubauen, heißt es in dem 15-seitigen Papier. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen