Offshore-Windstrom "Global Tech 1": Trianel gibt Direktvermarktung an Axpo ab

Strom29.01.2020 14:42vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Der Anteilseigner Axpo ist nun alleiniger Direktvermarkter des Nordsee-Windparks "Global Tech 1". (Foto: Global Tech I / Henthorn)
Der Anteilseigner Axpo ist nun alleiniger Direktvermarkter des Nordsee-Windparks "Global Tech 1". (Foto: Global Tech I / Henthorn)

Baden (energate) - Der schweizerische Energiekonzern Axpo ist nun alleiniger Direktvermarkter des deutschen Nordsee-Windparks "Global Tech 1". Die Schweizer wollen sich mit dem neuen Vertrag weiter auf dem aufkommenden Markt für Ökostrom-PPAs etablieren, teilte das Unternehmen aus Baden im Kanton Aargau mit. Große Hoffnungen setzen die Schweizer dabei auf sogenannte Corporate PPA (Power Purchase Agreements), also langfristige Stromabnahmeverträge mit Industrieunternehmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht