Smart Meter Vorerst keine Rollout-Pflicht bei Erzeugungsanlagen

Neue Märkte05.02.2020 13:00vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
EEG-Anlagen ab 7 kW Leistung sind vorerst noch nicht vom Smart-Meter-Rollout betroffen. (Quelle: TOTAL / Max Lautenschläger)
EEG-Anlagen ab 7 kW Leistung sind vorerst noch nicht vom Smart-Meter-Rollout betroffen. (Quelle: TOTAL / Max Lautenschläger)

Berlin (energate) - Zum Start des Smart-Meter-Rollouts unterliegen EEG- und KWKG-Erzeugungsanlagen noch nicht der ursprünglich vorgesehenen Einbaupflicht. Gleiches gilt für steuerbare Verbrauchsanlagen wie Wärmepumpen oder Ladesäulen für E-Autos. Darauf weist Andrees Gentzsch, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des BDEW, im Gastkommentar für energate hin. Hintergrund sind unterschiedliche Digitalisierungsansätze im EEG und dem Messstellenbetriebsgeset…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen