Studie "Anreize für neue Gaskraftwerke fehlen"

Gas & Wärme11.02.2020 12:32vonMichaela Tix
Merklistedrucken
In Scholven wird der Gasersatz kleiner ausfallen. (Quelle: Eon AG)
In Scholven wird der Gasersatz kleiner ausfallen. (Quelle: Eon AG)

Essen (energate) - Die Brancheninitiative Zukunft Erdgas hat gemeinsam mit dem Stromerzeuger Uniper vor einer Versorgungslücke bei Erdgaskraftwerken gewarnt. "Je mehr Kohle- und Kernkraftwerke wir im Süden abschalten, desto größer wird das Problem", sagte der Uniper-Chef Andreas Schierenbeck in einer Pressekonferenz auf der "E-world". Im nordrhein-westfälischen Scholven plant der Konzern eine Umrüstung des Kohlestandorts auf den Energieträger Gas, "aber nicht in der früheren Größenordnung", schränkte er ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen