F&E

OMV treibt CCS-Projekt im Marchfeld voran

Am Standort Aderklaa erforscht der OMV-Konzern die Speicherung von Kohlendioxid in bis zu 3.500 Metern Tiefe.
Am Standort Aderklaa erforscht der OMV-Konzern die Speicherung von Kohlendioxid in bis zu 3.500 Metern Tiefe. (Foto: OMV)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen
Der energate messenger.at Wochenrückblick liefert Ihnen einen Überblick über alle Österreich-Meldungen aus der energate-Redaktion - kostenlos per E-Mail Jetzt abonnieren »