Marktgebietszusammenlegung Efet: Viel Arbeit für "Trading Hub Europe"

Gas & Wärme12.02.2020 13:01vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Bei der Marktgebietszusammenlegung gibt es für den Händlerverband Efet noch einiges zu klären. (Foto: Uniper SE)
Bei der Marktgebietszusammenlegung gibt es für den Händlerverband Efet noch einiges zu klären. (Foto: Uniper SE)

Essen (energate) - Aus Sicht des Händlerverbands Efet sind bei der Zusammenlegung der Marktgebiete von Gaspool und Netconnect Germany noch zentrale Punkte unklar. Verbesserungen sieht der Verband indes in Sachen Transparenz. "Selbst wenn das größte Problem der Verfügbarkeit von Kapazität ins neue gesamtdeutsche Gasmarktgebiet mit der nächsten Jahresauktion auf der Kapazitätsplattform Prisma gelöst sein sollte, sind noch viele Fragen zu beantworten und Dinge umzusetzen", sagte Joachim Rahls, Vorsitzender der "German Task Force Gas" bei Efet Deutschland, beim Pressegespräch der Energiefachmesse "E-world" in Essen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen