Investorenzusagen Schweizer Effizienzfonds sammelt Kapital ein

Unternehmen19.02.2020 14:48vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Gelder des Schweizer Fonds fließen in Effizienzmaßnahmen wie etwa die Umrüstung auf LED-Leuchten. (Foto: Stadtwerke Münster)
Die Gelder des Schweizer Fonds fließen in Effizienzmaßnahmen wie etwa die Umrüstung auf LED-Leuchten. (Foto: Stadtwerke Münster)

Zug/Zürich (energate) - Der Schweizer Investor Susi Partners hat weitere Geldgeber für seinen Energieeffizienzfonds gewonnen. Für den Fonds "SEEF II" lägen Investorenzusagen in Höhe von 275 Mio. Euro vor, teilte das Unternehmen mit. Beim finalen Closing, das für das zweite Quartal 2020 vorgesehen ist, werde die ursprüngliche Zielgröße von 300 Mio. Euro voraussichtlich deutlich übertroffen, zeigte sich das Management zuversichtlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht