Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Solarstromerzeugung Asfinag baut grüne Eigenversorgung aus

Österreich Add-on24.02.2020 13:15
Merklistedrucken
Rund 700 Solarmodule versorgen ab sofort die Asfinag in Klagenfurt. (Foto: Asfinag)
Rund 700 Solarmodule versorgen ab sofort die Asfinag in Klagenfurt. (Foto: Asfinag)

Wien (energate) - Der staatliche Autobahnbetreiber Asfinag versorgt seinen Standort in Klagenfurt ab sofort vollständig mit grünem Strom aus eigener Erzeugung. Dazu ließ das Unternehmen auf dem Dach der Autobahnmeisterei eine Fotovoltaikanlage mit 200 kW Leistung installieren. Sie erstreckt sich über eine Dachfläche von mehr als 1.100 Quadratmetern und versorgt zugleich auch die angeschlossene Verkehrsmanagementzentrale und die örtlichen E-Ladestationen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht