Destatis-Statistik Kohle bleibt bei Stromerzeugung knapp vor Erneuerbaren

Strom06.03.2020 11:28vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Laut Destatis lag der Anteil des Kohlestroms im Q4/2019 bei 29,6 Prozent der gesamten Stromerzeugung. (Foto: Envato Elements/Steve Allen)
Laut Destatis lag der Anteil des Kohlestroms im Q4/2019 bei 29,6 Prozent der gesamten Stromerzeugung. (Foto: Envato Elements/Steve Allen)

Wiesbaden (energate) - Im vierten Quartal des vergangenen Jahres lag die erzeugte und eingespeiste Strommenge bei 141 Mrd. kWh Strom. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) waren das 4,6 Prozent weniger als im 4. Quartal 2018. Einen deutlichen Rückgang hat es vor allem bei Kohlestromerzeugung gegeben, diese lag mit 41,7 Mrd. kWh um 23,2 Prozent niedriger als im vierten Quartal 2018. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht