Dinslaken Baustart für 100-MW-Holzheizkraftwerk absehbar

Gas & Wärme09.03.2020 11:39vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Das Kraftwerk Walsum soll in zwei Jahren keine Wärme mehr nach Dinslaken liefern. (Quelle: STEAG)
Das Kraftwerk Walsum soll in zwei Jahren keine Wärme mehr nach Dinslaken liefern. (Quelle: STEAG)

Dinslaken (energate) - Das 100-MW-Holzheizkraftwerk in Dinslaken zum Ersatz des Steag-Steinkohleblocks Walsum macht Fortschritte. Die Bezirksregierung Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) hat der zuständigen Projektgesellschaft "DHE Dinslakener Holz-Energiezentrum GmbH & Co. KG" den vorzeitigen Baubeginn erlaubt. Dies ändere nichts am Zeitplan des Unternehmens, das Kraftwerk bis 2022 fertigzustellen, erläuterte eine Vertreterin der Stadtwerke Dinslaken auf energate-Nachfrage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen