Interview mit Wolfgang Steiger, CDU-Wirtschaftsrat Steiger: "Brauchen klares Bekenntnis zur energieintensiven Industrie"

Politik12.03.2020 11:18vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Wolfgang Steiger: Industrielle Wertschöpfung bleibt Voraussetzung für Wachstum, Innovationen und wirksamen Klimaschutz" (Quelle: Jens Schicke/CDU-Wirtschaftsrat)
Wolfgang Steiger: Industrielle Wertschöpfung bleibt Voraussetzung für Wachstum, Innovationen und wirksamen Klimaschutz" (Quelle: Jens Schicke/CDU-Wirtschaftsrat)

Berlin (energate) - Mehr Klimaschutz in Europa geht nur mit einem vertieften EU-Binnenmarkt, sagt der Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, Wolfgang Steiger, im Interview mit energate. Die Bundesregierung müsse ihre Ratspräsidentschaft dazu nutzen, aus dem Green Deal einen ausgewogenen Ansatz für den Energie- und Industriestandort Deutschland und Europa zu formen, fordert er. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen