Nördliche Abzweigung Mögliche Verzögerungen bei Turkish Stream

Gas & Wärme Add-on13.03.2020 11:50vonAleksandra Fedorska
Merklistedrucken
Bei den Arbeiten an der Onshore-Sektion der Turkish Stream in Bulgarien drohen Verzögerungen. (Quelle: BOTAS Petroleum Pipeline Company)
Bei den Arbeiten an der Onshore-Sektion der Turkish Stream in Bulgarien drohen Verzögerungen. (Quelle: BOTAS Petroleum Pipeline Company)

Sofia (energate) - Anfang Januar haben die Präsidenten der Türkei und Russlands, Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin, die Fertigstellung der 930 Kilometer langen Gaspipeline Turkish Stream gefeiert. Der fertiggestellte Abschnitt verläuft unter dem Schwarzen Meer und wird auf dem türkischen Festland weitere 180 Kilometer in westliche Richtung fortgesetzt. Sofern alle vier Rohre, aus denen Turkish Stream besteht, vollständig ausgelastet sind, können bis zu 63 Mrd. Kubikmeter Gas pro Jahr transportiert werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen