Drittzugang Konsortium plant öffentlich zugängliches Wasserstoffnetz

Gas & Wärme17.03.2020 16:20vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Die BP-Raffinerie Lingen wäre ein möglicher Abnehmer für grünen Wasserstoff. (Foto: BP Europa SE)
Die BP-Raffinerie Lingen wäre ein möglicher Abnehmer für grünen Wasserstoff. (Foto: BP Europa SE)
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht