ISO-Standard 15118 Baywa will Laden ohne Karte ermöglichen

Neue Märkte25.03.2020 13:36vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Die Baywa-Tochter BMS will die Ladekarte durch eine im Fahrzeug integrierte Software ersetzen. (Foto: BayWa AG)
Die Baywa-Tochter BMS will die Ladekarte durch eine im Fahrzeug integrierte Software ersetzen. (Foto: BayWa AG)

München (energate) - Die noch junge Mobilitätstochter des Mischkonzerns Baywa lotet digitale Ladelösungen ohne Ladekarte aus. In einem jetzt gestarteten Projekt will Baywa Mobility Solutions (BMS) die Software "plug&charge" mit Partnern zur Serienreife bringen, teilte das Unternehmen mit. Die Lösung soll das Laden von Elektroautos bequemer und verlässlicher machen, indem sie das Fahrzeug authentifiziere, den Preis registriere und in Echtzeit den Abrechnungsprozess anstoße. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen