Energieforschung Corona soll Streit um Forschungsförderung beenden

Politik27.03.2020 15:46vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Die durch Corona ausgelöste Haushaltsdebatte soll der Grundlagenforschung helfen, hofft der BVES. (Quelle: HZG/ Christian Schmid)
Die durch Corona ausgelöste Haushaltsdebatte soll der Grundlagenforschung helfen, hofft der BVES. (Quelle: HZG/ Christian Schmid)

Berlin (energate) - Der Bundesverband Energiespeicher (BVES) appelliert an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Finanzkürzungen für die Energieforschung aufzuheben. Dabei verweist der Verband ausgerechnet auf Corona als neue Chance für die Energieforschung. Das Budget für Energieforschung im Wirtschaftsministerium sei Ende 2019 um 100 Mio. Euro gekürzt worden, beklagt der BVES. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen