Klimapaket Bayern: Nahwärmegenossenschaften nehmen an Bedeutung zu

Gas & Wärme01.04.2020 13:54vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Genossenschaften sind auch bei der Nahwärme ein zunehmend verbreitetes Konzept. (Foto: Naturstrom AG)
Genossenschaften sind auch bei der Nahwärme ein zunehmend verbreitetes Konzept. (Foto: Naturstrom AG)

München (energate) - In Bayern erfreuen sich Nahwärmegenossenschaften immer größerer Beliebtheit. Deren Zahl steige kontinuierlich an und liege aktuell bei 82, teilte der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) mit. Innerhalb der Gruppe der Energiegenossenschaften steht die Nahwärme damit nun auf dem zweiten Platz hinter der Fotovoltaik mit 102 Genossenschaften im Freistaat. Unter den insgesamt 18 Genossenschaftsneugründungen 2019 beschäftigen sich fünf mit der Nahwärmeversorgung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht