Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Sinteg-Projekte Flexibilitätsplattformen steuern gemeinsam

Strom06.04.2020 16:21vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Beim Stromtransport von Nord nach Süd entstehen Engpässe, die durch dezentrale Anlagen behoben werden sollen. (Foto: TenneT Holding B.V.)
Beim Stromtransport von Nord nach Süd entstehen Engpässe, die durch dezentrale Anlagen behoben werden sollen. (Foto: TenneT Holding B.V.)

Bayreuth (energate) - Die Sinteg-Projekte "enera" und "C/sells" haben erstmals gemeinsam über ihre Flexibilitätsplattformen Engpassmanagement im Stromnetz betrieben. Dazu haben die regionalen Online-Plattformen zusammen bundesweit den Einsatz dezentraler Anlagen gezielt gesteuert, teilten die beteiligten Netzbetreiber und Unternehmen mit. Die Testabrufe erfolgten auf Anordnung des Übertragungsnetzbetreibers Tennet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen