Branchenumfrage Solarthermiebranche: Positive Stimmung trotz Corona

Österreich Add-on16.04.2020 15:14
Merklistedrucken
Die Einschnitte im österreichischen Solarthermiemarkt halten sich bisher in Grenzen. (Foto: Austria Solar)
Die Einschnitte im österreichischen Solarthermiemarkt halten sich bisher in Grenzen. (Foto: Austria Solar)

Wien (energate) - Unternehmen der österreichischen Solarwärmebranche kommen bisher ohne weitreichende Einschnitte durch die Coronakrise. Das Stimmungsbild unter Herstellern, Zulieferern und Händlern sei positiv, teilte der Fachverband Austria Solar nach einer Umfrage unter seinen rund 100 Mitgliedern mit. Nur in einem einzigen Betrieb kam es demnach bisher zu Kündigungen. Allen anderen Unternehmen sei es gelungen, ihre Mitarbeiter "der Auftragslage entsprechend" zu halten, hieß es. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen