Vertrieb SWM sehen von Preiserhöhungen ab

Unternehmen17.04.2020 15:55vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Den SWM halten in der Krise die "allermeisten" Kunden die Treue. (Foto: Stefan Obermeier/SWM)
Den SWM halten in der Krise die "allermeisten" Kunden die Treue. (Foto: Stefan Obermeier/SWM)

München (energate) - Die Stadtwerke München (SWM) sehen von Preiserhöhungen in diesem Jahr ab. Als Grund gibt das Unternehmen die andauernde Coronakrise an. Die SWM hätten die Möglichkeit einer Preiserhöhung zwar geprüft, sich aber entschieden, die Preise für Privatkunden stabil zu halten. Damit werde die Loyalität der Kunden wertgeschätzt. Denn: "Die allermeisten halten uns die Treue", so die Stadtwerke. Sie betonen, dass aufgrund der …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen