Joint Venture Enercon und EWE gründen gemeinsames Unternehmen

Unternehmen22.04.2020 17:45vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Enercon sucht sich in der Windkrise einen Partner. (Quelle: Enercon)
Enercon sucht sich in der Windkrise einen Partner. (Quelle: Enercon)

Oldenburg/Aurich (energate) - Der kriselnde Turbinenhersteller Enercon und der Energiekonzern EWE wollen zusammen Windparks betreiben und entwickeln. Dafür bündeln beide Partner Projekte in einem gemeinsamen Unternehmen. Zum Start soll das Joint Venture über Anlagen mit einer Leistung von 2.500 MW verfügen. In einer Erklärung der Unternehmen heißt es, beide Partner wollen den Anteil erneuerbarer Energien über die Sektoren hinweg erhöhen, heißt es einer Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen