Elektromobilität US-Forscher testen induktives Laden an Plug-in-Hybrid

Neue Märkte Add-on29.04.2020 15:30vonNabila Lalee
Merklistedrucken
US-Forscher haben eine neuartiges induktives Ladesystem an einem Hybrid-LKW demonstriert. (Foto: Brittany Cramer/ORNS)
US-Forscher haben eine neuartiges induktives Ladesystem an einem Hybrid-LKW demonstriert. (Foto: Brittany Cramer/ORNS)

Oak Ridge (energate) - US-Forscher am Oak Ridge National Laboratory (ORNL) haben ein bidirektionales, induktives Ladesystem entwickelt und an einem Plug-in-Hybrid-Lieferwagen erfolgreich demonstriert. Das 20-kW-Ladesystem übertrug dabei die Leistung über einen Luftspalt von 28 Zentimetern mit einem Wirkungsgrad von mehr als 92 Prozent, heißt es in einer Mitteilung des Instituts. Der Akku des Demo-Fahrzeugs fasste 60 kWh - bei einer Ladeleistung von 20 kW bedeute das eine Ladedauer von rund drei Stunden, so das Projektteam. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen