Prognose Lukrative Zuschläge bei KWK-Ausschreibung möglich

Gas & Wärme07.05.2020 14:14vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die Bieterzahl bei der iKWK könnte steigen. (Foto: igorkol_ter/stock.adobe.com)
Die Bieterzahl bei der iKWK könnte steigen. (Foto: igorkol_ter/stock.adobe.com)

Bonn (energate) - In der bevorstehenden konventionellen KWK-Ausschreibungsrunde dürften lukrative Zuschläge möglich sein. Davon geht die Unternehmensberatung Enervis aus, die dazu auch eine Onlineumfrage in der Branche durchgeführt hat. Demnach erwarten zwei Drittel (67 %) der knapp 60 Befragten eine schwache Wettbewerbssituation und damit eine Unterdeckung. Im innovativen KWK-Segment gehen dagegen knapp 75 Prozent der Teilnehmer davon aus, dass es genug Wettbewerb und ausreichend Bieter geben wird. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht