Große Koalition Bundesregierung arbeitet energiepolitische Agenda ab

Politik08.06.2020 17:08vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Wasserstoffstrategie wird am 10. Juni verabschiedet. (Foto: BSW-Solar/Langrock)
Die Wasserstoffstrategie wird am 10. Juni verabschiedet. (Foto: BSW-Solar/Langrock)

Berlin (energate) - Die Große Koalition will bis zur Sommerpause seit Langem geplante Energievorgaben auf den Weg bringen. Dazu gehört das Gebäudeenergiegesetz. Die Bundesregierung arbeite kontinuierlich und mit Hochdruck an der Umsetzung und Fortentwicklung der Energiewende, heißt es in einer aktuellen Aufstellung des Wirtschaftsministeriums. Auch in den Zeiten des coronabedingten Lockdowns seien Entscheidungen und Prozesse in den vergangenen Wochen umgesetzt worden, so das Ministerium. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht