Verkehrswende Bund treibt Forschung an "innovativer" Mobilität voran

Neue Märkte09.06.2020 14:16vonHanna Sander
Merklistedrucken
Das Forschungszentrum soll auch die Gründung neuer Unternehmen unterstützen. (Foto: Next Energy)
Das Forschungszentrum soll auch die Gründung neuer Unternehmen unterstützen. (Foto: Next Energy)

Berlin (energate) - Die Bundesregierung will mit einem Deutschen Zentrum Mobilität der Zukunft die Entwicklung "innovativer, zukunftsweisender" Mobilitätskonzepte unterstützen. Entwicklungsschwerpunkte sollen unter anderem Wasserstofftechnologien, synthetische Kraftstoffe, innovative Logistikkonzepte und digitale, plattformbasierte Mobilitätskonzepte sein. Das schreibt das Bundesverkehrsministerium in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht