Statistik Erdgasreserven weiterhin rückläufig

Gas & Wärme12.06.2020 12:55vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Das Gasfeld in Völkersen gehört zu den drei größten im Land. (Foto: Wintershall Dea GmbH)
Das Gasfeld in Völkersen gehört zu den drei größten im Land. (Foto: Wintershall Dea GmbH)

Hannover (energate) - Die deutschen Erdgasreserven sind mit nur noch 46,6 Mrd. Kubikmetern weiterhin rückläufig. 2019 lag das Minus bei 7,7 Mrd. Kubikmeter oder 14,2 Prozent, wie das zuständige Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie in seinem Jahresbericht mitteilte. Damit setzt sich der Trend der Vorjahre fort. Der Rückgang fiel 2019 im Vergleich zu 2018 (-8,7 Mrd. m³) jedoch geringer aus. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht