Gebäudeenergiegesetz GEG-Anhörung: Grüne und FDP kritisieren Energiepolitik

Politik15.06.2020 17:37vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Das Gebäudeenergiegesetz soll einheitliche Effizienzstandards bei Sanierungen schaffen. (Quelle: Adobe Stock)
Das Gebäudeenergiegesetz soll einheitliche Effizienzstandards bei Sanierungen schaffen. (Quelle: Adobe Stock)

Berlin (energate) - Opposition und Verbände nutzen die Anhörung zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) im Bundestag für Kritik. So warnten die Grünen vor einem Regelungswirrwarr bei der Windkraft. Die Anhörung war notwendig geworden, weil Union und SPD ihre Einigung über die Aufhebung des Solardeckels und bei den Abstandsregeln für die Windkraft an das GEG anhängen (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen