Statistikbehörde EU: Mehr Erneuerbare und mehr Endenergieverbrauch

Politik25.06.2020 09:31vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Laut Eurostat legte der Energieverbrauch in der Industrie in den EU-Staaten zuletzt deutlich zu. (Foto: Aurubis AG)
Laut Eurostat legte der Energieverbrauch in der Industrie in den EU-Staaten zuletzt deutlich zu. (Foto: Aurubis AG)

Luxemburg (energate) - Laut aktuellen Zahlen der EU-Statistikbehörde Eurostat drohen die EU-Mitgliedstaaten ihre Ziele bei der Energieeffizienz zu verfehlen. Vor allem in der Industrie legt der Energieverbrauch zu. Das ist einem 400-seitigen Bericht über die Nachhaltigkeit der EU-27 zu entnehmen. Darin untersucht die Behörde, inwieweit die 17 von der UN aufgestellten Nachhaltigkeitsziele (SDGs) im Zeitraum 2013 bis 2018 in der EU erfüllt wurden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht