3 Fragen an Sven Schulz, Akasol "Batteriesysteme machen E-Tankstellen effizienter"

Neue Märkte Add-on06.07.2020 09:00
Merklistedrucken
"Das Geschäft mit Ladelösungen könnte zum weiteren Standbein für Akasol werden", sagte CEO Sven Schulz. (Foto: Foto: AKASOL AG)
"Das Geschäft mit Ladelösungen könnte zum weiteren Standbein für Akasol werden", sagte CEO Sven Schulz. (Foto: Foto: AKASOL AG)

Darmstadt (energate) - Der Batteriespezialist Akasol liefert Speichersysteme für Ladesäulen. Geschäftsführer Sven Schulz erklärt im Interview mit energate, welchen Vorteil solche Anlagen haben und welche Rolle das Geschäft mit Ladeinfrastruktur für Akasol spielt. energate: Akasol liefert Speicher für mobile Schnellladesäulen, die aktuell in einem Pilotprojekt mit einem großen deutschen Automobilhersteller in Wolfsburg getestet werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen