Wärmenetze 4.0 Bochumer Geothermieprojekt setzt auf Förderung

Gas & Wärme03.07.2020 09:01vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Geothermiebohrungen wie die in München sind eher selten (Foto: Stadtwerke München)
Geothermiebohrungen wie die in München sind eher selten (Foto: Stadtwerke München)

Bochum (energate) - Die Stadtwerke Bochum sehen bei der geothermischen Versorgung eines neuen Quartiers große Herausforderungen. Trotz der inzwischen aufgestockten Bafa-Förderung im Rahmen des Programms Wärmenetze 4.0 sei das Projekt kein Selbstläufer, wie der zuständige Hauptabteilungsleiter Frank Peper im Interview mit energate erläuterte. Ohne den 30-prozentigen Zuschuss sei eine geothermische Versorgung komplett unwirtschaftlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen