Stromnetzausbau Enlag: Halbzeit nach mehr als zehn Jahren

Strom01.07.2020 14:00vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Einige Abschnitte der Suedlink-Trasse sind mittlerweile im Planfeststellungsverfahren. (Foto: TenneT TSO GmbH/Katja Schubert)
Einige Abschnitte der Suedlink-Trasse sind mittlerweile im Planfeststellungsverfahren. (Foto: TenneT TSO GmbH/Katja Schubert)

Bonn (energate) - Die Hälfte der Netzausbauvorhaben aus dem Energieleitungsausbaugesetz (Enlag) ist realisiert. Das geht aus dem Monitoring-Bericht zum Stromnetzausbau der Bundesnetzagentur für das erste Quartal 2020 hervor. Demnach wurden in den ersten drei Monaten acht Leitungskilometer im Rahmen des Enlag hinzugebaut. Dadurch sind nun 913 von 1.825 Kilometern realisiert. Seit der Verabschiedung des Gesetzes im Jahre 2009 haben die Übertragungsnetzbetreiber 11 von 22 Vorhaben vollständig realisiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht