Geschäftsbilanz GGEW: Strom- und Gasabsatz rückläufig

Unternehmen07.07.2020 09:20vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Unternehmensführung der GGEW zeigte sich trotz rückläufiger Absatzzahlen mit der Bilanz für 2019 zufrieden. (Quelle: GGEW AG)
Die Unternehmensführung der GGEW zeigte sich trotz rückläufiger Absatzzahlen mit der Bilanz für 2019 zufrieden. (Quelle: GGEW AG)

Bensheim (energate) - Der südhessische Energieversorger GGEW hat im vergangenen Geschäftsjahr einen starken Rückgang des Stromabsatzes verzeichnet. Die gesamte Stromabgabe an Letztverbraucher sei gegenüber dem Vorjahr um 29 Prozent auf 592 Mio. kWh gesunken, gab das Unternehmen anlässlich der Präsentation der Geschäftsbilanz für 2019 bekannt. Das Management erklärte den Rückgang mit einer "Fokussierung auf werthaltige Kundenbeziehungen", insbesondere bei Industrie- und Gewerbekunden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen