4 Fragen an Tennet "Tennet setzt Maßstäbe bei der Anbindung der Offshore-Windkraft"

Strom Add-on08.07.2020 18:23
Merklistedrucken
Meyerjürgens: "Im Hinblick auf die Windenergie-Verteilkreuze in der Nordsee ist eine Kopplung mit Wasserstoff ausdrücklich mitangedacht." (Foto: Tennet BV/Babet Hogervorst)
Meyerjürgens: "Im Hinblick auf die Windenergie-Verteilkreuze in der Nordsee ist eine Kopplung mit Wasserstoff ausdrücklich mitangedacht." (Foto: Tennet BV/Babet Hogervorst)

Bayreuth (energate) - In der Nordsee sollen mehrere sogenannte Energieinseln als Windenergie-Verteilkreuze entstehen. Daran arbeitet das internationale Konsortium North Sea Wind Power Hub, dem auch der Übertragungsnetzbetreiber Tennet angehört. Chief Operating Officer Tim Meyerjürgens erläutert im Interview den Projektfortschritt und nimmt Stellung zur geplanten Reform des Ausschreibungsdesigns für Offshore-Windkraftauktionen in deutschen Gewässern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht