Ankündigung

EU: Raffinerieindustrie will 650 Mrd. Euro in E-Fuels investieren

Raffinerien wollen in den nächsten zehn Jahren Biokraftstoff- und E-Fuels-Anlagen mit einer Jahreskapazität von 30 Mio. Tonnen bauen.
Raffinerien wollen in den nächsten zehn Jahren Biokraftstoff- und E-Fuels-Anlagen mit einer Jahreskapazität von 30 Mio. Tonnen bauen. (Foto: Shell)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

energate mobilität

  • Zugriff auf ausgewählte Meldungen aus energate mobilität
  • Wöchentlicher Newsletter
  • Kostenlos
0,00€
Jetzt anmelden

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen