Dekarbonisierung "Wasserstoff sollte allen Sektoren zur Verfügung stehen"

Gas & Wärme20.07.2020 11:41vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Der Zugang von Wasserstoff im Wärmemarkt kann nur über die Erdgasinfrastruktur erfolgen, sagt der DVGW. (Quelle: Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH)
Der Zugang von Wasserstoff im Wärmemarkt kann nur über die Erdgasinfrastruktur erfolgen, sagt der DVGW. (Quelle: Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH)

Berlin (energate) - Der Energieträger Wasserstoff sollte allen Sektoren zur Verfügung stehen, vor allem auch dem Wärmemarkt. "Aus unserer Sicht ist völlig unstrittig, dass Wasserstoff für den Wärmemarkt eine riesige Chance ist - auch wenn das in der Politik bislang nicht jeder so sieht", sagte Michael Riechel, Vorstandsvorsitzender der Thüga und Präsident des DVGW im Interview mit energate. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen