Erdgasmobilität Shell eröffnet nächste LNG-Tankstelle

Merklistedrucken
Am Hermsdorfer Kreuz in Thüringen hat Shell seine vierte LNG-Tankstelle in Deutschland eröffnet. (Foto: Shell)
Am Hermsdorfer Kreuz in Thüringen hat Shell seine vierte LNG-Tankstelle in Deutschland eröffnet. (Foto: Shell)

Hamburg/Köln (energate) - Der Mineralölkonzern Shell erweitert sein Netz an LNG-Tankstellen. Am 20. Juli hat das Unternehmen bei Hermsdorf Ost an der A4 in Thüringen eine neue Station in Betrieb genommen. Die Tankanlage ist auf bis zu 150 LKW am Tag ausgelegt, teilte Shell mit. Die Shell-Tankstelle für verflüssigtes Erdgas (LNG) liege verkehrsgünstig zwischen der Nord-Süd-Route A9 und der Ost-West-Route A4 nahe dem Hermsdorfer Kreuz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen