Halbjahreszahlen Millionenabschreibung auf Moorburg belastet Vattenfall - CEO geht

Unternehmen21.07.2020 15:46vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Hinter Vattenfall liegt eine herausfordernde erste Jahreshälfte - CEO Magnus Hall zieht sich zurück. (Quelle: Vattenfall AB)
Hinter Vattenfall liegt eine herausfordernde erste Jahreshälfte - CEO Magnus Hall zieht sich zurück. (Quelle: Vattenfall AB)

Solna (energate) - Der Kohleausstieg in Deutschland und Corona-Effekte an den Energiemärkten bringen Vattenfall zusehends  unter Druck. Wegen einer Abschreibung auf das Kohlekraftwerk Moorburg in dreistelliger Millionenhöhe ist der schwedische Staatskonzern im ersten Halbjahr 2020 unterm Strich in die Verlustzone geraten, erläuterte das Management bei der Vorstellung der Halbjahreszahlen des Unternehmens. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen